Weitere sehenswürdigkeiten

Santa Susanna hat noch viel mehr zu bieten – gehen Sie auf Erkundungstour!

ZURÜCK ZUR LISTE

Molí den Jordà (Jordàs Wassermühle)

Diese ehemalige Wassermühle stammt aus dem späten 14. Jahrhundert. Einige der Wände des Mühlengebäudes, wie die eines Aquädukts mit drei Bögen, die das Wasser zur Mühle brachten, sind erhalten geblieben. Ehemals war sie auch als Tavernenmühle bekannt: “Eine “industrielle” Idee war es, eine Mühle zu errichten, indem das Wasser aus dem Santa Susanna-Wasserlauf ausgenutzt wurde. (…). Jetz gibt es immer noch ein Stück Brücke und die Trümmer des sogenannten Gasthauses, das eine Art Taverne sein sollte, in der die Leute, die das Getreide zum Mahlen brachten, die Zeit töteten und darauf warteten, an die Reihe zu kommen. ” (Dr. Massons, Història de la Vila de Santa Susanna, S. 314).