Radsport

Santa Susanna hat sich aufgrund spezialisierter Unterkünfte, attraktiver MTB-Touren für jeden Radsportler, persönlich zugeschnittener Serviceleistungen und eines großartigen Biker-Ambiente bei Radsportlern aus der ganzen Welt als eine Destination für den Sporturlaub etabliert.

Tipps
logo logo logo
ZURÜCK ZUR LISTE

Tour 1 – Santa Susanna – Mataró – Sant Celoni

Die Tourstrecke führt entlang der Küste in Richtung SW bis nach Sant Pol de Mar, wo die Küste verlassen wird, um Richtung N, in Mataró auf der S-Seite der Küstenbergkette, fortzufahren. Mataró, die Hauptstadt des Landkreises Maresme, ist eine historische Industrie- und Handelsstadt, die 1848 die erste Eisenbahnstrecke des Landes eröffnete. Der Weg führt dann erneut nach N durch den Corredor und geht in das Vallés-Flachland nahezu bis Sant Celoni hinein, von wo aus es wieder zum Maresme zurückgeht. Zu beachten sind der 8 km lange Anstieg ab dem Ausgangspunkt in Sant Pol de Mar bis nach Arenys de Munt, mit einer Steigung von 8 %, der 3 km lange Anstieg ab Dosrius im Bordoi-Pass, mit einer Steigung von 8 %, und schließlich der 8 km lange Anstieg im Collsacreu, mit einer Steigung von ebenfalls 8 %.

Mapa C01

Landkreise: Maresme – Vallès Oriental

Wichtige Durchfahrtsorte: Santa Susanna, Sant Pol de Mar, Arenys de Munt, Mataró, Argentona, Llinars del Vallés, Sant Celoni, Arenys de Munt, Santa Susanna

Entfernung: 97,8 km

Höhenunterschied: 1.085 m

Dauer: 4 h 55 min

Genutzte Straßen: Nationalstraße mit breitem Seitenstreifen, Landkreisstraßen im guten Zustand, aber ohne Seitenstreifen und Innerortsstraßen

Perfil C01

Weitere Informationen

PDF-icon-small-231x300